ANDREAS HEINTZ

TRAINER

Meine Philosophie

Was macht einen guten Trainer aus? Seine Erfahrung, sein Fachwissen, seine Kompetenz, sein Konzept? Ganz sicher. Aber auch die Fähigkeit, die Teilnehmer so zu motivieren, dass sie für Training und Trainingsinhalte empfänglich sind, ohne dauernd auf die Uhr zu schauen. Nur ein Training, das auch Spaß macht, macht aus trockener Theorie eine spannende Entdeckungsfahrt und garantiert den späteren Transfererfolg. Damit das nachhaltig gelingt, ist vor allem Praxisnähe und Kreativität gefragt. So entstehen lebendige Lernerlebnisse, die in den Köpfen der Teilnehmer nachhaltig hängen bleiben!

Mein Profil

  • Jurastudium an der Universität Regensburg und `Universidad de Córdoba´/ Spanien; Zweites Staatsexamen

Berufserfahrung

  • Selbständiger Trainer und Coach
  • Praktizierender Mediator ITM, Wirtschaftsmediator (cvm), International zertifizierter Mediator D A CH
  • Ausbilder für Mediation und Mediatives Handeln beim Institut für Transformative Mediation, ITM in München
  • Hochschullehrbeauftragter für Mediation und Konfliktmanagement
  • Selbständiger Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei in München

Zusätzliche Ausbildungen

  • Ausbildung zum Transformativen Mediator beim ITM - Institut für Transformative Mediation, München
  • Ausbildung zum Wirtschaftsmediator (cvm - centrumfürverhandlungenundmediation, jetzt: MuCDR), München
  • Ausbildung zum Systemischen Coach bei IFW - Institut für Fort- und Weiterbildung, München
  • Akkreditierter INSIGHTS MDI® Berater
  • International Intensive Training (IIT), Gewaltfreie Kommunikation nach und mit Marshall Rosenberg, Albuquerque/ USA
  • Advanced Mediation Skills Training beim NCRC - National Conflict Resolution Center, San Diego/ USA
  • Lizensiert für die Arbeit mit Seminarschauspielern, Institut Synergie, Vlotho

Experte für

  • Mediation und Mediatives Handeln
  • Führungskräftetraining und Kommunikationstraining
  • Konfliktmanagement
  • Verhandlungsmanagement
  • Training/ Vermittlung von Rechtsthemen, insbesondere Arbeitsrecht
  • Systemisches Coaching
  • Einsatz von Seminarschauspielern im Training
  • Moderationen

OBEN